Björnö

Björnö

Allgemeine technische Daten

  • Geschossigkeit: 1
  • Grundfläche: 121 m²
  • Wohnfläche nach DIN: 85,7 m²
  • Teppichfläche: 85,7 m²

Innenaufteilung

  • 3 Zimmer
  • Offener Wohn-/Essbereich
  • Offene Küche
  • Bad und WC
  • Abstellraum

Dachkonstruktion

  • Fachwerkbinder mit Abschleppung
  • Dachneigung 22 °

Firsthöhe

  • 4,74 m

Besonderheiten

  • Überdachte Terrasse


vorheriger Haustyp nächster Haustyp

Namensgeschichte

Mit ihren 1,5 km2 ist Björnö eine der kleinsten dänischen Inseln. Mit ihrer Nähe zu Faaborg auf Fünen haben die 32 Inselbewohner eine gute Anbindung ans Festland. Die Landschaft der Insel ist im Gegensatz zum typisch dänischen Flachland sehr hügelig. Der höchste Berg mit seinen 24 Metern heißt Højbjerg (høj steht für hoch).

Björnö, auch besser bekannt als die „Bären Insel“ (bjørn steht für Bär) obwohl nie ein Bär jemals die Insel bewohnt hat, heißt ihre Gäste immer herzlich willkommen. Eine Unterkunft für die Nacht findet man in den insgesamt 8 Sommerhäusern. Dank der recht übersichtlichen Größe, eignet sich die Insel für Kurztrips und Fahrrad Ausflüge. Wanderer kommen ebenfalls sehr auf ihre Kosten.