Eine gute Energiebilanz zahlt sich aus

Das sollten Sie nutzen

Lassen Sie die Qualität Ihres Holzhauses für sich arbeiten. Die hervorragende Wärmedämmung und hohe Dichtigkeit der Fjorborg-Holzhäuser bieten beste Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von Fördermitteln.

Fördermittel nutzen mit einem Fjorborg-Holzhaus

Fjorborg-Holzhäuser sind nicht nur bekannt für ihr wohliges Raumklima, sondern auch für ihre hohe Dichtigkeit und Wärmedämmung. Deshalb bieten unsere Schwedenhäuser schon im Standard mit Ihren 3-fach verglasten Fenstern (U-Wert 0,7) und 24 cm Volldämmung beste Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von Fördermitteln aus dem KfW Programm 153 - Energieeffizient bauen.

Mit entsprechender Haustechnik kann sogar ein PLUSenergiehaus entstehen. Die Möglichkeiten der Förderung sind vielfältig und unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Nutzen Sie diese staatlichen Hilfen, in Form von günstigen Bankzinsen und Zuschüssen, um Ihre Solaranlage oder eine klimaschonende Heizungstechnik günstig zu finanzieren.



="Erfahrungen wollen geteilt werden" align="center"]Schreiben Sie uns!

Weiterführende Informationen

Im Internet finden Sie weiterführende Informationen zu dem Thema unter www.kfw-foerderbank.de oder auch bei den Investitionsbanken der Länder:

Baden-Württemberg: www.l-bank.de
Bayern: www.lfa.de
Berlin: www.investitionsbank.de
Brandenburg: www.ilb.de
Bremen: www.bab-bremen.de
Hamburg: www.ifbhh.de
Hessen: www.wibank.de
Mecklenburg-Vorpommern: www.lfi-mv.de
Niedersachsen: www.nbank.de
Nordrhein-Westfalen: www.nrwbank.de
Reinland-Pfalz: www.isp.rlp.de
Saarland: www.sikb.de
Sachsen: www.sab.sachsen.de
Sachsen-Anhalt: www.ib-sachsen-anhalt.de
Schleswig-Holstein: www.ib-sh.de
Thüringen: www.aufbaubank.de


Der aktuelle Stand der Förderangebote ändert sich ständig. Fragen Sie unsere Holzhaus-Fachberater oder unsere Finanzierungsexperten, die kennen sich aus.


Katalog anfordern