Nordby

Details

Ebenerdig

Grundfläche: 210,2 m²

Wohnfläche: 178,8 m²

3 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Ess-/Küchenbereich, 1 Bad, 1 WC/DU, Ankleide, HWR

Walmdach

Nordby

Details

Ebenerdig

Grundfläche: 210,2 m²

Wohnfläche: 178,8 m²

3 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Ess-/Küchenbereich, 1 Bad, 1 WC/DU, Ankleide, HWR

Walmdach

Namensgeschichte

 

Nordby ist mit knapp 2.750 Einwohnern die größte Ortschaft auf der dänischen Nordseeinsel Fanö. Um 1500 wurde hier eine Fischersiedlung gegründet, da die Fahrrinne zwischen Insel und Festland ideale Bedingungen für die Fischerei bot. Ab 1800 war Nordby mit eigenen Segelschiffen einer der bedeutendsten Häfen von ganz Dänemark. Viele 200-300 Jahre alte Kapitänshäuser prägen noch heute das Stadtbild, begleitet von kleinen Gassen, idyllischen Gärten und modernen Bauten.

 

Alle 20 Minuten legt hier die Fähre von Esbjerg an und bringt neue Besucher auf die Insel. Bunt ist dann das Treiben in den Gassen, Cafés, Kunsthandlungen und zahlreichen Geschäften. An einem sonnigen Tag am Wochenende ist in den Restaurants kaum noch ein Platz zu finden.

 

Wer ein kleines Stück Nordby sein eigen nennen möchte, kann bei dem größten schwedischen Möbelhersteller einen Esstisch gleichen Namens in der Größe von 125 x 75 cm erwerben.

Vor einem Jahr sind wir in unser neues Zuhause gezogen und fühlen uns seitdem fast wie Dauerurlauber – so schön ist es in unserem Fjorborg-Haus.

Katja und Thomas Siercks