So entsteht ein Fjorborg-Haus mit Massivholzfassade

Die Komfortbodenplatte ist die Basis für das gesamte Energiesparkonzept des Holzhauses - sie ist Fundament, Dämmung und Heizung in einem. Dadurch verkürzt sich die Bauzeit um ganze 3 Wochen. Zudem sinken die Energiekosten bis zu 30%.

Jetzt kann es losgehen. Der LKW bringt die vorgefertigten Blockbohlen direkt aus dem Flensburger Produktionswerk zum Bauplatz. Das erfahrene Montage-Team nimmt die milimetergenau zugeschnittenen und nummerierten Bohlen in Empfang. Diese werden vom Kran gleich an die richtige Stelle des Grundrisses gehoben. Sobald das tragende Ständerwerk gestellt ist, kommt das Gerüst und der Dachstuhl kann gerichtet werden.

Schon nach wenigen Stunden ist der Umriss des Hauses zu erkennen. Die Vorfreude wächst – das Haus ebenso: Schicht um Schicht, Blockbohle für Blockbohle. Sobald das tragende Ständerwerk gestellt ist, kommt das Gerüst. Der Dachstuhl kann gerichtet werden.

Lassen Sie sich von unserem neuen Film inspirieren. Hier zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte, bei denen wir sie begleiten.
Fjorborg - Qualität und Transparenz für Ihre Sicherheit.