Skagen

Details

Ebenerdig

Grundfläche: 166,4 m²

Wohnfläche: 123,2 m²

4 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Essbereich, Bad, HWR, Abstellraum, Garage

Satteldach

Skagen

Details

Ebenerdig

Grundfläche: 166,4 m²

Wohnfläche: 123,2 m²

4 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Essbereich, Bad, HWR, Abstellraum, Garage

Satteldach

Namensgeschichte

 

Skagen ist die nördlichste Stadt Dänemarks, im obersten Zipfel gelegen, wo Nord- und Ostsee zusammentreffen. Man sagt: Nirgendwo in Dänemark kann man die Naturgewalten so intensiv erleben, wie in Skagen. Die geographische Lage sorgt für extreme Winde, Strömungen und Lichtverhältnisse. An die Gefahren des Meeres erinnern heute mehrere Leuchttürme rund um die Stadt. Im Hafen von Skagen steht ein Nachbau des alten Leuchtfeuers, ein Holzbau aus dem Jahre 1561. Über einen großen Hebel wurde damals ein mit brennendem Holz beladener Eisenkorb nach oben gezogen und war somit aus der Ferne zu sehen. Die alten Packhäuser im Hafen werden heute als Fischrestaurants genutzt.

 

Die flachen gelb gestrichenen Häuser mit ihren roten und gekälkten Dachziegeln sind typisch für Skagen. Nahe Skagens ist die größte Wanderdüne Dänemarks zu finden: Rabbjerg Mile.

 

Aufgrund der speziellen Lichtverhältnisse ist Skagen seit je her Anlaufpunkt für Maler und andere Künstler. Der Markenname „Skagen“ steht heute für Schmuck und Uhren in klarem, elegantem dänischen Design

Super Wohnklima - im Winter warm und gemütlich, im Sommer angenehm kühl. Und dabei immer mit dem Gefühl, nichts falsch gemacht zu haben.

Anja Glänzer