Marstrand

Details

2-geschossig

Grundfläche: je 89,6 m²

Wohnfläche: 73,7 m² / 69,9 m²

4 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Essbereich, offene Küche, Bad, WC, HWR, begehbarer Kleiderschrank, Abstellraum

Satteldach

Marstrand

Details

2-geschossig

Grundfläche: je 89,6 m²

Wohnfläche: 73,7 m² / 69,9 m²

4 Schlafzimmer

Offener Wohn-/Essbereich, offene Küche, Bad, WC, HWR, begehbarer Kleiderschrank, Abstellraum

Satteldach

Namensgeschichte

 

Marstrand ist eine Stadt in Schweden, etwa 30 km nordwestlich von Göteborg. Gegründet wurde Marstrand um 1290 herum und war damals eine wichtige Fischerei- und Handelsstadt. Das interessante an der Stadt ist, dass sie sich über zwei Inseln erstreckt – Marstrandsö und Koö im Skagerrak.

 

Auf Marstrandsö – eine autofreie Insel, die nur über eine Fähre von der Insel Koö erreichbar ist, befindet sich der ältere Teil von Marstrand, der noch einen mittelalterlichen Grundriss hat. Hier sind die Häuser vorwiegend aus Holz gebaut. Das Stadtbild von Koö hingegen wird von der über der Stadt thronenden Festung Carlsten – ein Relikt aus dem späten 17. Jahrhundert – sowie dem regen Treiben der Badegäste geprägt.

 

Im Sommer 1980 wurde die Stadt weltberühmt, als die schwedische Popgruppe ABBA hier das Video zu Ihrem Nummer-1-Hit „The winner takes it all“ drehte. Heute präsentiert sich die Stadt vor allem als sportlich modern. So findet jedes Jahr im Juni die Segelregatta „Match Cup Sweden“ statt und Marstrand war in der Vergangenheit bereits Zielort der 8. Etappe des „Volvo Ocean Race“.

Seit Februar 2018 wohnen wir in unserem Marstrand und das Wohnklima ist genau so wie wir uns das vorgestellt haben.

Simon & Kathi Wojciechowski