Selbstbauhaus

Ein Selbstbauhaus von Fjorborg ermöglicht Ihnen, selbst Hand beim Bau Ihres Holzhauses anzulegen

Unser Tipp für Sie

Mit unserem tausendfach bewährten Selbstbausystem kommen auch Sie Schritt für Schritt zum Eigenheim. Erfahren Sie mehr über die gut strukturierten Abläufe und Hilfestellungen, die wir Ihnen auf Ihrem Weg zum Wohntraum bieten.






  • Das Selbstbauhaus liegt im Trend. Kein Wunder, denn das Errichten der eigenen vier Wände mit Hilfe der Selbstbauweise vermittelt einen ganz eigenen Wohncharakter und kann zusätzlich helfen, Kosten zu sparen. Dabei können Bauherren zwischen verschiedenen Ausbaustufen entscheiden, die auf das handwerkliche Geschick, den verfügbaren Zeitrahmen und das Budget abgestimmt sind.

  • Als klassisches Selbstbauhaus präsentiert sich das wandlungsfähige Holzhaus, das eine warme und lebendige Ausstrahlung vermittelt und sowohl moderne als auch traditionelle Akzente setzt. Das ausgezeichnete Raumklima und die Fähigkeit, Temperatur und Feuchtigkeit zu regulieren, machen das Holzhaus zu einer attraktiven Wohngelegenheit. Beim Bau werden zudem hochwertige Holzarten eingesetzt, die sich durch ihre Wetterbeständigkeit und Pflegeleichtigkeit auszeichnen.
    Das Selbstbauhaus aus Holz präsentiert sich in unterschiedlichen Varianten; beim traditionellen Blockhaus werden beispielsweise rustikale Elemente mit modernem Wohnkomfort verbunden. Vor allem innerhalb einer ländlichen Umgebung fügt sich dieses Haus gut in die Umgebung ein. Dabei zeichnet sich diese Variante des Holzhauses besonders durch seinen guten Schallschutz und seine hervorragenden Dämmeigenschaften aus.

    Ähnliche Eigenschaften weist auch das typische Schwedenhaus auf, das durch seinen traditionellen roten Fassadenanstrich, der auf skandinavischem Fichtenholz aufgetragen wird, das Flair nordischer Länder vermittelt. Aufgrund der hervorragenden Wärmespeicherfähigkeit dieses Holzhauses können zum einen die Heizkosten gesenkt und zum anderen kann ein angenehmes Raumklima entstehen. Holzhäuser gehören aufgrund dieser Eigenschaften zu echten Energiesparhäusern, die über eine erstklassige Öko-Bilanz verfügen. Dabei kann beim Bau eines derartigen Energiesparhauses in doppelter Hinsicht gespart werden; so kann der Bauherr in verstärktem Maße auf staatliche Fördermittel zurückgreifen.

    Das Selbstbauhaus kann zum einen als klassisches Eigenheim verwendet werden, das aufgrund seiner natürlichen und warmen Ausstrahlung das ganze Jahr über ein besonderes Flair vermittelt. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, die gewählte Variante als Feriendomizil zu nutzen; die hierfür vorgesehenen Konstruktionen sind genau auf die Raumbedürfnisse im Urlaub abgestimmt..

  • Beim Bau selbst bestehen unterschiedliche Möglichkeiten, aktiv in den Prozess der Gestaltung mit einzugreifen. Je nach finanziellen Möglichkeiten und individuellen Wünschen ist es möglich, zwischen verschiedenen Bauarten zu wählen. Das Haus, das in der Fertig-Variante errichtet wird, geht beispielsweise mit einer deutlich verkürzten Bauzeit einher.

    Innerhalb weniger Wochen können die Bauherren bereits in das neue Domizil einziehen, so dass die Doppelbelastung von Miete und Finanzierung des Hauses auf ein Minimum reduziert werden können. In diesem Fall ist die schlüsselfertige Variante zu bevorzugen. Das klassische Selbstbauhaus hingegen bietet den Vorteil, dass der Bauherr selbst Hand anlegen kann. Insbesondere wenn die Variante des Bausatzhauses gewählt wird, kann durch Eigenleistung viel Geld gespart werden. Dabei werden die Arbeiter auf dem Bauplatz von kompetenten Fachleuten unterstützt, die passgenaue Anweisungen übermitteln. Das Mitbauhaus funktioniert hingegen mit weniger Eigenleistung.

    So kann jeder Bauherr je nach finanziellen Mitteln und der zur Verfügung stehenden Zeit sein ganz individuelles Bauvorhaben ermöglichen. Egal ob klassisches Blockhaus oder Schwedenhaus - Holzhäuser bieten insgesamt zahlreiche Vorteile, die zum einen das Wohnen angenehmer gestalten und sich zum anderen auch in wirtschaftlicher Hinsicht auszahlen. Einmal die individuelle Bauart gewählt, entsteht rasch ein Selbsthaubaus, das die Bewohner lange nutzen können.

Der neue Trend – Das Selbstbauhaus

Das Selbstbauhaus liegt im Trend. Kein Wunder, denn das Errichten der eigenen vier Wände mit Hilfe der Selbstbauweise vermittelt einen ganz eigenen Wohncharakter und kann zusätzlich helfen, Kosten zu sparen. Dabei können Bauherren zwischen verschiedenen Ausbaustufen entscheiden, die auf das handwerkliche Geschick, den verfügbaren Zeitrahmen und das Budget abgestimmt sind.

So kann jeder Bauherr sein ganz indiviuelles Bauvorhaben ermöglichen- ob ein klassisches Blockhaus oder Schwedenhaus - Holzhäuser insgesamt zahlreiche Vorteile die zum einen das Wohnen angenhemer gestalten und sich zum anderen auch in wirtschaftlicher Hinsicht auszahlen. Einmal die individuelle Bauart gewählt, entsteht rasch ein Selbstbauhaus, das die Bewohner lange nutzen können.