Rönne

Rönne



Allgemeine technische Daten

  • Geschossigkeit: 1
  • Grundfläche: 150,4 m²
  • Wohnfläche: 124,0 m²

Innenaufteilung

  • 4 Zimmer
  • Offener Wohn-/Essbereich
  • Küche
  • Hauswirtschaftsraum
  • Bad und WC

Dachkonstruktion

  • Satteldach mit 90 Grad Winkelanbau als Fachwerk- und Scherenbinder
  • Dachneigung 27 °
  • Auch in anderen Dachkonstruktionen erhältlich

Firsthöhe

  • 5,42 m

Besonderheiten

  • Scherenbinder im Wohn-, Ess- und Küchenbereich
  • Mit integrierter Garage


vorheriger Haustyp nächster Haustyp

Namensgeschichte

Rønne ist die Hauptstadt der östlichsten dänischen Insel Bornholm. Bereits 1327 wurde die Stadt gegründet.

Rønnes Stadtbild wird noch heute durch viele gut erhaltene Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert geprägt. Auch das ursprüngliche Stadtbild rund um die über 700 Jahre alte Nikolaikirche blieb trotz schwerer Zerstörungen durch russische Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg erhalten. Aus barocker Zeit stammt die Hauptwache „Hovedvagten“, die im Sommer als Restaurant dient. Rundherum stehen noch Fachwerkhöfe aus gleicher Zeit.

Im Mittelalter lebte die Kaufmannsstadt von dem Handel mit Norddeutschland und von der Heringsfischerei. Heute betreibt Rønne den größten Hafen der Insel mit Fährverbindungen zu allen Ostseeanrainerstaaten. Diese alte Stadt ist mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten, langen Kunsthandwerktradition und komfortablen Sportboothäfen ein beliebter Ferienort.