Holbäk

Holbäk

    • Geschossigkeit: 1 ½
    • Grundfläche: 104,8 m²/ 90,6 m²
    • Wohnfläche DIN: 86,2 m²/ 65,6 m²
    • Teppichfläche OG: 71,7 m²

    • 4 Zimmer
    • Offener Wohn- und Essbereich
    • 2 Küchen
    • Hauswirtschaftsraum
    • Abstellraum
    • 2 Bäder

    • Krüppelwalmdach als Studiobinder
    • Dachneigung 45 °
    • Auch in anderen Dachkonstruktionen erhältlich

    • 8,21 m

    • Mehrgenerationenhaus
    • Balkon
    • mit zwei separaten Wohneinheiten geplant



Allgemeine technische Daten

  • Geschossigkeit: 1 ½
  • Grundfläche: 104,8 m²/ 90,6 m²
  • Wohnfläche DIN: 86,2 m²/ 65,6 m²
  • Teppichfläche OG: 71,7 m²

Innenaufteilung

  • 4 Zimmer
  • Offener Wohn- und Essbereich
  • 2 Küchen
  • Hauswirtschaftsraum
  • Abstellraum
  • 2 Bäder

Dachkonstruktion

  • Krüppelwalmdach als Studiobinder
  • Dachneigung 45 °
  • Auch in anderen Dachkonstruktionen erhältlich

Firsthöhe

  • 8,21 m

Besonderheiten

  • Mehrgenerationenhaus
  • Balkon
  • mit zwei separaten Wohneinheiten geplant


vorheriger Haustyp nächster Haustyp

Namensgeschichte

Holbæk bietet rundherum dänische Natur von seiner besten Seite. Hier gibt es alles: Von Eiszeitlandschaften zu gepflegten Parks, unberührte Waldgebiete mit wilden Pflanzen und Tieren, Naturschulen und - Lammefjord, den größten Nutzgarten Dänemarks. In mühevoller Arbeit entstanden bis Anfang des 20. Jahrhunderts durch Eindeichung und Trockenlegen 6.000 Hektar außerordentlich fruchtbares Land, auf dem heute vor allem Kartoffeln und Möhren angebaut werden. Die Lammefjordkarotte ist sogar ein eingetragenes Warenzeichen in der EU-Qualitätsmarkenordnung.

Das Stadtleben Holbæks wird von einer regen Künstlerszene bestimmt. Traditionell finden hier jährlich die Kunsttage Westseelands statt.

Sechs Kirchen, fast alle aus dem zwölften Jahrhundert, prägen das Stadtbild.

Holbæk bietet viele Aktivitäten sowohl zu Lande als auch auf dem Wasser. In schneereichen Wintern kann hier die Kunst des Hundeschlittenfahrens erlernt werden.